Aug 13

Fritzchen fragt seine Oma, ob er den Tisch decken darf.
Da sagt die Oma: „Ja, aber wenn du drei Tassen runterwirfst, musst du sie mir neu kaufen.“
Da fallen Fritzchen drei Tassen runter, er geht bei Grün über die Straße und kauft im Laden nur zwei Tassen.
Als er bei Rot über die Straße geht, kommt ein Polizist und fragt:
„Hast du nicht mehr alle Tassen im Schrank?“
Sagt Fritzchen: „Nein, eine fehlt mir noch.“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Der Lehrer zu Fritz: „Kannst du mir sagen, wie hoch wohl unsere Schule ist?“
„Ein Meter fünfzig!“ „Wieso denn das?“ „Sie steht mir bis zum Hals!“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Kommt Fritzchen nach Hause. Fragt der Vater: „Na, was hast du in der Mathearbeit?“ „Ne zwei.“ Der Vater: „Guck mal, das ist eine Lügenmumie! Wenn jemand lügt, dann wackelt sie. Also was hast du wirklich?“
Da sagt Fritzchen: „Ne drei!“ Da wackelt die Mumie immer noch. „Ja OK. Ne fünf.“ Da bleibt die Mumie stehen. Vater: „Als ich in deinem Alter war, hatte ich nur Einsen.“
Da kippt die Mumie um.

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Geht der Fritz zur Tankstelle und fragt: „Wie viel kostet ein Tropfen Benzin?“
Darauf der Verkäufer: „Gar nichts.“ Dazu sagt Fritz: „Dann möchte ich den ganzen Tank mit Tropfen voll.“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Fritzchen muss in der Schule die Zahlen von 1 bis 10 vorsagen. Er sagt: „Eins, zwei, drei, vier, fünf, sieben, acht, neun, zehn.“ Die Lehrerin: „Wenn du bis morgen die fehlende Zahl nicht gelernt hast, dann bekommst du eine
Sonderaufgabe.“ Zuhause hat Fritzchen die Zahl rausgefunden und fragt seine große Schwester: „Lernst du mir sechs?“
Darauf die Schwester: „Ja, aber nur, wenn Mama und Papa nicht da sind!“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Ein Lehrer fragt seine Schüler, wie alt sie sind? Daraufhin sagt der eine: „7“, ein anderer: „6“. Und Fritzchen auch: „7“. Die nächste Frage war, was sie mal später werden wollen. Der erste Schüler sagt: „Fußballer“, der andere „Pilot“,
und Fritzchen sagt: „Ich will mal acht werden.“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Die Schüler hatten die Aufgabe im Kunstunterricht eine Wiese mit einer Kuh drauf zu malen.
Fritzchen kommt zum Lehrer und gibt ein leeres Blatt ab. „Wo ist denn das Gras?“ fragt der Lehrer. „Das hat die Kuh gefressen!“ – „Und wo ist die Kuh?“ – „Die bleibt doch nicht da, wo kein Gras mehr ist!“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Fritzchen kommt am 1. April in die Schule. Er lachte die ganze Zeit. Fragt der Lehrer Fritzchen: „Warum lachst du die ganze Zeit?“ Fritzchen antwortete: „Ich darf nicht verraten, dass der krankgemeldete Hans die ganze Zeit hinter der
Tafel steht und ihnen Eselsohren zeigt.“

Gefällt mir

1

geschrieben von admin

Aug 13

Der Lehrer zu Fritzchen: „Nennt mir mal ein paar Tiere!“ Fritzchen zählt auf: „Häschen, Hündchen, Pferdchen…“ Meint der Lehrer: „Lass doch das „chen“ weg.“ Darauf Fritzchen: „Eichhörn“.

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 13

Fragt Fritz die Tante: „Kannst du tanzen?“ Die Tante: „Nein, wieso?“ Fritz: „Weil Papa immer sagt, wenn du kommst: „Da kommt die alte Krähe angetanzt!“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Seite 5 von 7« Erste...34567