Aug 25

Was ist Tierquälerei?
– Wenn zwei Bullen auf der Schwalbe sitzen!

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Zwei Vopos stehen mit Ihrem Polizeihund um Mitternacht vor einer Kneipe in Leipzig. Es dauert nicht lange, da kommt der erste Betrunkene herausgewankt, lässt sich auf die Knie sinken, hebt den Schwanz des Hundes hoch und schaut nachdenklich darunter. Die Vopos sehen sich gegenseitig überrascht an. Nach dieser merkwürdigen Inspektion wankt der Betrunkene wieder in die Kneipe zurück.
Nach 2 Minuten kommt der Nächste und macht Dasselbe. Nachdem er wieder weg ist, meint der eine Polizist: „Also, den Nächsten müssen wir
fragen, was die da machen.“
Tatsächlich kniet nach kurzer Zeit der nächste hinter dem Hund.
Die Polizsten fragen den angeheiterten Mann: „Sagen Sie mal, was haben Sie denn alle mit unserem Hund zu schaffen?“
Der Betrunkene sagt:“Ach wir sind nur neugierig. Unser Wirt hat nämlich gesagt, ‚Achtung, draußen steht ein Hund mit zwei Arschlöchern!“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Zwei Männer in der Kneipe!
Sag mal kennst du den Unterschied zwischen dem Schnaps und Honecker?
„Nein!“
„Na der Schnaps ist flüssig und Honecker ist überflüssig.“
Da fragt der andere: „Kennst du den Unterschied zwischen dem Schnaps und dir?“
„Nein!“
„Na der Schnaps bleibt hier und du kommst mit!“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Reagan sagt: „Bei uns werden die Schweine gefressen.“
Breschnjew sagt: „Bei uns werden die Schweine gegessen.“
Honni sagt: „Bei uns werden die Schweine (G)genossen!“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Reagen, Breschnew und Erich treffen sich. Reagen zu den beiden lass uns mal im Flugzeug unsere Länder aus der Luft ansehen. Als erstes fliegen sie 2 Tage um die USA.
Breschnew: „Erich das war schön hier. Und jetzt zu mir.“
7 Tage sind die 3 unterwegs.
Regen: „Erich das ist ja riesig dein Land.
Erich: „Das ist doch nichts!!!“
Sie Fliegen in die DDR. Nach geschätzten 12 Tagen für Reagen und Breschnew kommt der Copilot zu Erich und sagt:
„Herr Genosse das Valium und Lachgas und der Sprit reicht nur noch fürne halbe Stunde.“
Reagen und Breschnew fragen Erich: „Sind wir wirklich 12 Tage um dein Land geflogen?“
Der Copilot: „Nein!!! Wir haben nach 4 Stunden über Wandlitz kein Valium und kein Lachgas mehr für Sie.“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Kommt ein Sachse nach Berlin. Geht ins Kaufhaus und holt für seine Frau eine Niveacreme, um nicht aufzufallen an der Kasse versucht er es in Englisch.
An der Kasse: „It´s Price mih.“
Die Verkäuferin: Oh ein Engländer und versucht es auch mit englisch: „Fortieh Pfeiff!!!“
Der Sachse: „Ne fürs Gesischt.“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Paul und Egon, 2 VoPos, sitzen nach Dienstschluß im Kino. Auf der Leinwand erscheint ein weiterer VoPo.
„Du“, stupst Paul Egon an, siehst Du den Genossen da im Film? Siehst Du den offenen Gully auf der anderen Straßenseite? Der Genosse überquert gleich die Straße und fällt in den Schacht.“
„Niemals!“
„Wollen wir wetten?“
Egon nimmt die Wette an. „Um fuffzisch Morg?“
Der VoPo überquert die Straße und fällt in den Kanal.
Nachdem Egon Paul die fünfzig Mark überreicht hat, sagt Paul: „Du, ich muß sagen, ich war nicht ganz fair zu Dir. Ich habe den Film bereits gesehen.“
„Du, habsch ooch schon. Aber was ich nicht verstehe, ist, warum der Genosse nicht aus seinen Fehlern gelernt hat.“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Der letzte politische Witz der DDR ???
Telegramm von Honecker an Modrow:
„Übung beenden. Komme morgen zurück.“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Zwei VoPos auf Streife:
Fragt der eine den anderen: „Mit welcher Bahn musst du fahren?“
„Mit der eenns. – unn du?“
„Mit deer zwee.“
Kommt eine Zwölf.
„Gugge maa da gömma zusamm fahrn.“

Gefällt mir

0

geschrieben von Chef

Aug 25

Honni ist tot – und kommt natürlich in die Hölle. Dort wird er vom Teufel gefragt:
„Willst Du in die Ost- oder inf die Westhölle?“
„Kann ich mir erst mal die Westhölle anschauen?“
„Klar, kein Problem…“
Der Teufel führt ihn in die Westhölle. Dort werden die Verdammten ans Kreuz genagelt, mit Benzin übergossen und angezündet.
Honni meint: „Mensch, das ist ja grausam. Da schau ich mir doch lieber die Osthölle an.“
Dort hocken die Leute überall in den Ecken rum und machen garnix.
Honni fragt einen: „Sag mal, in der Westhölle ist ja der Teufel los. Dort foltern sie die Leute mit Kreuzen und zünden sie an. Und hier? Nix?“
Darauf der Verdammte: „Ja, Genosse, Du weisst ja, wie das ist. Mal fehlts am Holz, mal am Benzin, mal an den Streichhölzern.“

Gefällt mir

1

geschrieben von Chef

Seite 5 von 27« Erste...34567...1020...Letzte »