Aug 16

Wissensreihenfolge:
Der Chef weiß wenig darüber, was in der Firma passiert.
Der Personalchef weiß viel über einige.
Die Sekretärin weiß alles über jeden.

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

Frau Müller ruft im Büro an und entschuldigt sich, weil sie Schmerzen wegen der Regel hat und deshalb später kommt. Als sie dann endlich eintrifft, torkeln ihr Kollegen auf dem Flur entgegen.
„Was ist denn hier los?“
„Keine Ahnung, aber nach deinem Anruf, hat der Chef einen ausgegeben, dann der Karl, der Robert,…“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

„Was bilden Sie sich ein?“, schnauzt der Chef die Sekretärin an.
„Glauben Sie hier untätig herumsitzen zu können, nur weil ich ein paar Mal mit Ihnen geschlafen habe?“
„Ja.“
„Da irren Sie sich aber gewaltig!“
„Oh, mein Anwalt sieht das anders…“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

Was versteht man unter ‚Management by Champignon’? Man streut gleichmäßig Mist über alles und wenn sich tatsächlich irgendwo ein heller Kopf zeigt, wird er abgeschnitten, bevor er sich entfalten kann.

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

„Also Ihre Karriere ist ja wirklich beeindruckend“, lobt der Chef den Mitarbeiter.
„Vor zwei Jahren waren Sie noch Azubi, vor einem Jahr haben Sie ausgelernt, waren ein erstklassiger Angestellter und dann Abteilungsleiter, und heute schon kann ich Sie zu meinem Stellvertreter ernennen.
Was sagen Sie dazu?“
„Danke, Onkel!“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

Chef zur Sekretärin: „Und stempeln Sie das Rundschreiben unbedingt als ‚streng vertraulich’! Ich möchte, dass es wirklich von jedem gelesen wird.“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

Der Büroflur vor dem Chefzimmer wurde jetzt mit Bordsteinen in zwei Hälften geteilt. Damit soll sichergestellt werden, dass nicht wieder ein Kriecher von einem Radfahrer verletzt wird…

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

„Ich will hier ein für alle Mal etwas klarstellen“, sagt der Chef vor der versammelten Mannschaft. „Ich habe überhaupt kein Problem damit, dass es geteilte Meinungen gibt. Wir halten es in dieser Firma aber grundsätzlich so, dass ich eine Meinung kundtue und Sie diese teilen!“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

Was versteht man unter einem Meinungsaustausch?
Man geht mit seiner Meinung zum Chef und kommt mit dessen Meinung wieder heraus.

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Aug 16

„Warum stellen Sie in Ihrem Betrieb nur verheiratete Männer ein?“
„Nun, die sind es gewohnt, sich unterzuordnen und reagieren nicht so gereizt, wenn man sie anbrüllt.“

Gefällt mir

0

geschrieben von admin

Seite 1 von 41234